StartseiteThemenTeam

Neue Mobilität

Mobilität verändert sich und damit die Ansprüche an die Kommunen und Landkreise. Die „Neue Mobilität“ soll effizient, vernetzt, emissionsarm, bezahlbar und nachhaltig sein.

Neue Lösungen und gesellschaftliche Trends eröffnen Chancen für ein zukunftsweisendes Verkehrssystem. Die Möglichkeiten der Elektromobilität, neuer Sharing-Modelle und integrierter Informations- und Zugangssysteme müssen mit den klassischen Anforderungen der Verkehrsplanung in Einklang gebracht werden.

team red besitzt umfangreiche Projekterfahrung in diesen Themenfeldern und begleitet Sie gerne von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Kommunikation und Evaluierung der Projekte.

Zu unseren Themenschwerpunkten gehören insbesondere:

Auch die folgenden Themen könnten für Sie interessant sein:

 

Ihr Ansprechpartner

Tobias Kipp
Teamleiter Kommunale Mobilität
Fordern Sie uns! (E-Mail)
Alle Köpfe des Teams in der Übersicht.

team red...

...bietet Ihnen Fachwissen in den Bereichen:

...ist ein innovationsorientiertes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen. Neugier und Expertenwissen kennzeichnen unsere Projekte. So gewinnt man Innovationspreise: Zehn Auszeichnungen in dreizehn Jahren!

...den Überblick finden Sie auf unseren individuellen Länderwebsites für Deutschland, die USA, Zentralamerika, Polen und für die Niederlande.

 

Aktuelles aus dem Team

10.05.2017: Stadt Garching erhält Förderung aus dem Förderprogramm „Klimaschutz im Radverkehr“

Das Konzept bezieht sich auf das Gewerbegebiet Garching-Hochbrück, das bisher schwierige Rahmenbedingungen für den Radverkehr bietet. Zentrale Themen sind der Ausbau der Radverkehrsanlagen, die Einführung eines Fahrradverleihsystems und betriebliche Maßnahmen der Radverkehrsförderung. Die Kooperation der Stadt mit den Unternehmen ist ein zentrales Element des Antrags.

Die Umsetzung der Maßnahmen wird vom BmuB mit ca. 1,7 Mio. Euro gefördert. Der Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ ist Teil der Kommunalrichtlinie Klimaschutz.

Das Projekt trägt den Titel „bike2business“ und soll dazu beitragen, den Anteil der Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, signifikant zu erhöhen. Wie viele Gewerbegebiete in Deutschland entstand das Gewerbegebiet Garching-Hochbrück in den 70er Jahren, also zu einer Zeit, in der Radverkehr bei den Planungen kaum Berücksichtigung fand. Im Rahmen des Projekts sollen nun, unter den gegebenen baulichen Rahmenbedingungen, bestmögliche Lösungen für den Radverkehr entwickelt und umgesetzt werden.

Aktuelles von team red

11.09.2017: Die Ergebnisse der gemeinsam von team red und der Zeitung für Kommunale Wirtschaft durchgeführten Studie zu Chancen und Herausforderungen für Energieversorger durch die Mobilitätswende sind verfügbar...mehr

11.09.2017: Das Lollapalooza-Festival fand 2017 zum dritten Mal in Berlin und zum ersten Mal auf der Rennbahn Hoppegarten statt. 85.000 Gäste feierten an zwei Tagen mit über 40 Bands. team red zeichnete sich für die sichere und schnelle Beförderung der Gäste verantwortlich...mehr

14.08.2017: Der Freistaat Thüringen hat als erstes Bundesland in Deutschland das auf europäischer Ebene entwickelte Fahrradpolitikaudit BYPAD für Regionen durchgeführt...mehr

10.08.2017: team red hat für die Meldeplattform RADar! ein onlinebasiertes Bürgerbeteiligungs- und Planungsinstrument des Klima-Bündnis aktualisiert und erweitert. RADar! bietet Kommunalverwaltungen sowie BürgerInnen optimale Möglichkeiten, gemeinsam den Fahrradverkehr in ihrer Kommune zu verbessern...mehr

Kontakt

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 09.00-18.00 Uhr.

Telefonisch
0800 8326733 (kostenfrei)
030 138 986 35 (Zentrale)
via Email

Informationen bestellen und Rückruf anfordern per Kontaktformular.