StartseiteThemenTeam

Neue Mobilität

Mobilität verändert sich und damit die Ansprüche an die Kommunen und Landkreise. Die „Neue Mobilität“ soll effizient, vernetzt, emissionsarm, bezahlbar und nachhaltig sein.

Neue Lösungen und gesellschaftliche Trends eröffnen Chancen für ein zukunftsweisendes Verkehrssystem. Die Möglichkeiten der Elektromobilität, neuer Sharing-Modelle und integrierter Informations- und Zugangssysteme müssen mit den klassischen Anforderungen der Verkehrsplanung in Einklang gebracht werden.

team red besitzt umfangreiche Projekterfahrung in diesen Themenfeldern und begleitet Sie gerne von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Kommunikation und Evaluierung der Projekte.

Zu unseren Themenschwerpunkten gehören insbesondere:

Auch die folgenden Themen könnten für Sie interessant sein:

 

Ihr Ansprechpartner

Tobias Kipp
Teamleiter Kommunale Mobilität
Fordern Sie uns! (E-Mail)
Alle Köpfe des Teams in der Übersicht.

team red...

...bietet Ihnen Fachwissen in den Bereichen:

...ist ein innovationsorientiertes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen. Neugier und Expertenwissen kennzeichnen unsere Projekte. So gewinnt man Innovationspreise: Zehn Auszeichnungen in dreizehn Jahren!

...den Überblick finden Sie auf unseren individuellen Länderwebsites für Deutschland, die USA, Zentralamerika, Polen und für die Niederlande.

 

Aktuelles aus dem Team

17.02.2017: Evaluation Elektromobilität München

team red wurde von der Stadt München beauftragt, Maßnahmen aus dem integrierten Handlungsprogramm zur Förderung der Elektromobilität (IHFEM 2015) zu evaluieren.

Im Rahmen des Programms werden im Zeitraum von 2015 bis 2017 verschiedene Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität durchgeführt. Neben einer finanziellen Förderung zum Kauf von E-Fahrzeugen für Privatpersonen und Gewerbetreibende handelt es sich dabei um verschiedene Maßnahmen, die neun Handlungsfeldern zugeordnet sind.

Neben einer Erfassung aktuell in Umsetzung befindlicher gesamtstädtischer Maßnahmen ist die Evaluation der durchgeführten Maßnahmen des Handlungsprogramms Ziel des Projekts. Auf Grundlage der hierbei gewonnenen Erkenntnisse zu gelungenen und wirksamen Maßnahmen sowie eines hierzu entwickelten Bewertungsschemas soll außerdem eine Bewertung von Maßnahmenvorschlägen für die Fortführung des Handlungsprogramms ab dem Jahr 2018 erfolgen. Ergänzend dazu werden, auf Basis einer Betrachtung von mit München vergleichbaren nationalen und internationalen Städten, Ideen für weitere Maßnahmen abgeleitet.

Die Projektlaufzeit ist von Januar – Dezember 2017.

Die Projektleitung liegt bei Hannes Schreier.

Aktuelles von team red

17.02.2017: team red wurde von der Stadt München beauftragt, Maßnahmen aus dem integrierten Handlungsprogramm zur Förderung der Elektromobilität (IHFEM 2015) zu evaluieren...mehr

17.02.2017: Das Verkehrsministerium (VM) des Landes und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) haben team red mit einer Evaluation im Bereich des Neubürgermarketings beauftragt...mehr

01.02.2017: In einem spannenden Vortrag zur Mobilität der Zukunft referierte Tobias Kipp von team red vor Kommunalvertretern in Murnau über tiefgreifende Veränderungen und den Mut, selbst den ersten Schritt zu wagen...mehr

20.01.2017: Mit Blick über den Alexanderplatz durften sich die Gäste des Neujehrsempfangs diesmal in eine angeregte Diskussion zur Zukunft der städtischen Mobilität mit dem Berliner Staatssekretär Jens-Holger Kirchner vertiefen. Es ging um den ÖPNV, die Förderung von Rad- und Fußverkehr sowie einen gleichberechtigten und barrierefreien Zugang zur Mobilität...mehr

Kontakt

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 09.00-18.00 Uhr.

Telefonisch
0800 8326733 (kostenfrei)
030 138 986 35 (Zentrale)
via Email

Informationen bestellen und Rückruf anfordern per Kontaktformular.